Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Wellness und Gesundheit

eine stunde.jpg 

"Der Ebertplatz" Haus der Architektur Köln

Dienstag, 23. Januar 2018
19:00-20:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Interimsnutzung von unten und langfristige Umgestaltung von oben – wie geht das zusammen?
Kaum ein Platz in Köln wurde so langwierig und vielfältig kritisiert, beplant, diskutiert, politisiert und skandalisiert wie der Ebertplatz, als überdimensioniertes Beispiel eines überholten verkehrsgerechten Städtebaus. Fast nichts ist jedoch geschehen zu seiner stadträumlichen Qualifizierung, im Gegenteil. Die Verwahrlosung nimmt kontinuierlich zu.

Trotz aller Vernachlässigung und Fehlentscheidungen lassen jedoch die aktuellen Entwicklungen vorsichtig hoffen: Stadt und Zwischennutzer scheinen begonnen zu haben, konstruktiv zu kommunizieren. Die Ausschreibung eines Wettbewerbs zur langfristigen Umgestaltung war bereits im Sommer politisch beschlossen worden. Der hdak-Abend informiert zum Stand der Diskussionen und stellt die Frage, ob und wie eine kurzfristige belebende Zwischennutzung und Qualifizierung des Ebertplatzes und eine nachhaltige bauliche Umgestaltung dieses überaus dieses schwierigen Stadtraumes zusammen gedacht werden können.

Dienstag, 23.01.2018, 19:00 bis 20:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof, 50676 Köln | Veranstalter: Haus der Architektur Köln | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

http://www.hda-koeln.de/kalender/180123/

 

Ort 

Haus der Architektur Köln

Josef-Haubrich-Hof
50676 Köln
Deutschland NRW
0221-3109706
http://www.hda-koeln.de/ 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Workshops & Seminare
mehr aus: Köln
weitere von:
Haus der Architektur Köln

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Gesundheitsamt gibt Hitze-Tipps - Heiße Tage und Tropennächte machen dem Organismus zu schaffen

stadt koeln logo2018Köln steuert an diesem Wochenende auf Temperaturen über 30 Grad zu. Die ungewohnte Hitze stellt den Organismus vor einige Probleme. Schwitzen, Mattigkeit und Kreislaufschwäche sind die unerwünschten Nebenwirkungen hoher Temperaturen. Besonders sen...


weiterlesen...

Summerjam Festival 2018 - Sagt DANKE!

summerjam 2018Liebe Summerjam Freunde, das Summerjam Team möchte sich an dieser Stelle bei allen bedanken, dass das diesjähriges Motto "ENJOY MUSIC AND VIBES" so wundervoll zelebriert und gelebt wurde.
In der 33-jährigen Geschichte des SUMMERJAM war dieses Woche...


weiterlesen...

Ausstellung - R.F. Myller „von hier aus“ Künstlerhaus Hooksiel

myllerIn den vielfältigen Arbeiten des 1964 in Hannover geborenen Künstlers spielt die Landschaft und Natur immer wieder eine zentrale Rolle. In den letzten Jahren wird der Mensch in seiner Verbundenheit mit der Landschaft stärker zum Thema in seinen Ge...


weiterlesen...

AUDI SOMMERKONZERTE 2018 - präsentieren vom 13.-28. Juli musikalische Sehnsuchtsorte

festival audi 2018• Festival mit Weltklasse-Künstlern Pekka Kuusisto, Sol Gabetta und Cameron Carpenter
• Jubiläum: 10 Jahre Audi Jugendchorakademie
• Erstmals Salon-Konzert im Wohnzimmer eines Klassik-Fans

Unter dem Leitmotiv „Sehnsuchtsorte“ präsentieren die Audi S...


weiterlesen...

EVELINE "Jealousy"

cbdbcc002a12f0fbd9e89644b295350d6012805dBereits mit ihrer Debüt EP "Scared" (2017) und den Elektro-Pop-Hymnen „Cliff“ und „Scared“ wurden EVELINE im Radio vielfach gespielt, sie tourten mit Adam Lambert, dem jetzigen Queen-Frontmann durch Deutschland und spielten u.a. im Berliner Bergha...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1
week 27 2 3 4 5 6 7 8
week 28 9 10 11 12 13 14 15
week 29 16 17 18 19 20 21 22
week 30 23 24 25 26 27 28 29
week 31 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok