Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Wellness und Gesundheit

eine stunde.jpg 

"Der Ebertplatz" Haus der Architektur Köln

Dienstag, 23. Januar 2018
19:00-20:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Interimsnutzung von unten und langfristige Umgestaltung von oben – wie geht das zusammen?
Kaum ein Platz in Köln wurde so langwierig und vielfältig kritisiert, beplant, diskutiert, politisiert und skandalisiert wie der Ebertplatz, als überdimensioniertes Beispiel eines überholten verkehrsgerechten Städtebaus. Fast nichts ist jedoch geschehen zu seiner stadträumlichen Qualifizierung, im Gegenteil. Die Verwahrlosung nimmt kontinuierlich zu.

Trotz aller Vernachlässigung und Fehlentscheidungen lassen jedoch die aktuellen Entwicklungen vorsichtig hoffen: Stadt und Zwischennutzer scheinen begonnen zu haben, konstruktiv zu kommunizieren. Die Ausschreibung eines Wettbewerbs zur langfristigen Umgestaltung war bereits im Sommer politisch beschlossen worden. Der hdak-Abend informiert zum Stand der Diskussionen und stellt die Frage, ob und wie eine kurzfristige belebende Zwischennutzung und Qualifizierung des Ebertplatzes und eine nachhaltige bauliche Umgestaltung dieses überaus dieses schwierigen Stadtraumes zusammen gedacht werden können.

Dienstag, 23.01.2018, 19:00 bis 20:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof, 50676 Köln | Veranstalter: Haus der Architektur Köln | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

http://www.hda-koeln.de/kalender/180123/

 

Ort 

Haus der Architektur Köln

Josef-Haubrich-Hof
50676 Köln
Deutschland NRW
0221-3109706
http://www.hda-koeln.de/ 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Workshops & Seminare
mehr aus: Köln
weitere von:
Haus der Architektur Köln

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

11. Firmenlauf Köln am 26. April 2018 - Standortvorteil für Frühbucher

firmenlaufKönigswinter/Köln, 18. Januar 2018. Der frühe Vogel fängt den Wurm, heißt es. Das gilt auch für alle Unternehmen, die Laufteams haben oder welche auf die Beine stellen wollen: Denn die Anmeldung zum 11. Firmenlauf Köln am Donnerstag, 26. April 201...


weiterlesen...

10.01. - 01.03.2018 Ausstellung Wolf Noack "Wohin rollst du, Äpfelchen..."

noack„Wohin rollst du, Äpfelchen...“, so lautet der geheimnisvoll klingende Titel der neuen Ausstellung des in Augsburg lebenden Künstlers Wolf Noack in der Galerie im Rathaus Neusäß. Gezeigt werden neben großformatigen Landschaftsbildern erstmals eine...


weiterlesen...

Erfolgreiche Premiere „Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit“

hannah premiere„Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit“ feierte am 08. Januar 2018, seine erfolgreiche Deutschlandpremiere in Berlin.

Das Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz war schon weit im Voraus komplett ausverkauft, sodass aufgrund der großen Nachfrage dr...


weiterlesen...

„MfG“ – Mit freundlichen Grüßen: Die Fantastischen Vier kehren zurück! Bereits 15.000 verkaufte Tickets für die bisher bestätigten Gastspiele beim Zeltfestival Ruhr 2018

3 Fanta4 Captain FantasticCarstenKlick  1200Erst vor wenigen Wochen sorgten die Veranstalter des Zeltfestival Ruhr bei der ersten offiziellen Pressekonferenz in Bochum mit der Bestätigung internationaler und nationaler Showgrößen für Begeisterung: Mit bislang 18 Acts – darunter a-ha, James ...


weiterlesen...

LOUKA „LAMETTA“ - Neues Video zu "Utopia"

loukaLOUKA, die es vor zwei Jahren nach Berlin verschlug, hat eine dieser Stimmen, die man nur einmal zu hören braucht — und danach nie wieder vergisst. Sie singt ihre eigenen, beobachtenden Texte in deutscher Sprache, vor allem aber ist ihre Phrasieru...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31

Anzeige