Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Wochenkalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Reinhold Koehler.jpg 

Ausstellung "Reinhold Koehler – Décollage"

Sonntag, 14. Januar 2018
11:30- Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Der Siegener Künstler Reinhold Koehler (1919 – 1970) fand während seiner Arbeitsjahre zu
einer ebenso aggressiv-destruktiven wie aufbauend-gestalthaften Bildform. Gerade die
Ästhetik des „nicht-Schönen“ im konventionellen Sinne, die Schönheit des Zerstörten, hat er
in bildnerischen wie lyrischen Werken vielschichtig und beziehungsreich ausformuliert.
Koehlers Werke sind Zeugen einer Zeit nach dem 2. Weltkrieg, die ausgehend von den
Freiheiten des Informel zu neuen Ausdrucksformen, Materialien und Inhalten aufbrach. Mit
seinem frühen Tod wurde ein Lebenswerk jäh beendet, das bis dahin bereits vielfache
Beachtung gefunden hatte.

1958 hat Reinhold Koehler den Begriff der Décollage formuliert „Man macht Décollagen, um Collagen zu verhindern. Nicht Summation, sondern Reduktion“. Die Aufbruchsstimmung um 1958 und die Begegnung mit den Affichisten in Paris hatten dem Prozess der Selbstfindung entscheidende Impulse gegeben. Die Décollage-Technik – Abriss, Zerstörung anstatt Aufbau und Zusammenfügung – wurde zu Koehlers zentralem Stilmittel in Arbeiten auf Papier, in der Objektkunst und der Lyrik.

Die Sammlung „Kunst aus Papier“ des Kunstmuseum Villa Zanders beinhaltet bereits seit seiner Eröffnung 1992 eine Arbeit dieses Künstlers, und in der Zwischenzeit kam noch eine zweite dazu. Die Entscheidung für diese künstlerische Position und Technik ist für ein auf die Kunst aus Papier spezialisiertes Museum nur folgerichtig und Ausdruck einer verantwortungsvollen wissenschaftlichen Arbeit mit dieser Sammlung.

Es erscheint ein Katalog mit Texten von Angela Koehler, Dieter Ronte und Petra Oelschlägel sowie einem von Angela Koehler erstellten Werkverzeichnis der Décollagen (Mitarbeit: Harmut Witte), Hrsg. Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach 2017, 208 Seiten, Preis 24,00 €.
Die Ausstellung ergänzt den Sammlungsschwerpunkt "Kunst aus Papier" um eine weitere, ebenso eigenwillige wie vielseitige Position und wird von der Kultur- und Umweltstiftung der Kreissparkasse Köln gefördert.

Eröffnung: Sonntag, 14.01.2018, 11:30 Uhr
Ausstellungsdauer: 14.01. – 22.04.2018

Öffnungszeiten
Di, Mi, Fr, Sa 14:00 – 18:00 Uhr;
Do 14:00 – 20:00 Uhr; So 11:00 – 18:00 Uhr;
Mo geschlossen; an Feiertagen wie an Sonntagen;
Karneval (08. – 13.02.2018) geschlossen; Karfreitag,
Ostersonntag- und Montag 11:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Foto: Reinhold Koehler - Thorax 9 1958 VI, 1958, Plakatdécollage auf Leinwand, 102 x 54 cm
Sammlung „Kunst aus Papier“, Kunstmuseum Villa Zanders

 

Ort 

Kunstmuseum Villa Zanders

Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach
Deustchland NRW
02202-142340
http://www.villa-zanders.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Bergisch Gladbach
weitere von:
Kunstmuseum Villa Zanders

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART

Zurück

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Beratung und Lebenshilfe in finanzieller Notlage - Kreissparkasse Köln unterstützt Schuldnerberatungsstellen in ihrem Geschäftsgebiet mit 230.000 Euro

Ausschüttung Schuldnerberatung Foto KSKKöln, den 4. Oktober 2018 - Trotz der guten konjunkturellen Entwicklung ist die Zahl der überschuldeten Menschen in Deutschland zum vierten Mal in Folge gestiegen. Mit 6,9 Millionen waren zum Stichtag 1. Oktober 2017 rund 65.000 und damit 0,9 % me...


weiterlesen...

Zur High School nach Neuseeland - Experten aus Down Under informieren in Köln

new zealand muschelschriftKöln. Zur High School nach Neuseeland? Am Sonntag, 14. Oktober, informieren die gemeinnützigen Carl Duisberg Centren gemeinsam mit Vertretern neuseeländischer High Schools in Köln über den Schulbesuch im Land der Kiwis. Von 16:00 bis 18:00 Uhr ber...


weiterlesen...

14.10.- 27.10.2018 YOGA · AYURVEDA · KULTUR IN RAJASTHAN (JODPHUR · OSIAN RANAKPUR · UDAIPUR)

Bildschirmphoto Nayeem KhanDer international angesehene indische Yogacharya Nayeem Khan aus Rajasthan leitet für die Akademie der Kulturen NRW therapeutische Yoga-Workshops und organisiert Kulturreisen und Tourneen.

Ayurveda ist eine traditionelle Heilkunst aus Indien, die ...


weiterlesen...

06.11.2018 Barbara Ruscher "Ruscher hat Vorfahrt" Comedia Theater Köln

Barbara Ruscher   Pressemitteilung 06.11Scharfzüngig, intelligent, aber charmant hinterfragt Deutschlands Kabarett-Lady Barbara Ruscher den Selbstoptimierungswahn unserer Gesellschaft und ist dabei immer eine Spur voraus. Ruscher regt sich auf. Über finanziell ausufernde Kindergeburtsta...


weiterlesen...

TOM GREGORY - HONEST

Tom Gregory   Honest Cover PMBereits mit seiner Debüt-Single „Run To You“ erregte der 22-jährige Tom Gregory die Aufmerksamkeit von Musikfans in aller Welt. Besonders in Deutschland verbuchte das junge Talent aus UK schnell große Erfolge. Der Song kletterte bis auf Platz #26 ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok