Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

2 Monaten

freundinnen.jpg 

Ausstellung "Freundinnen vom romantischen Salon zu Netzwerken heute"

Mittwoch, 18. Juli 2018
14:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

m 18. Jahrhundert entwickelte sich der Freundschaftskult, an dem Frauen einen prägenden Anteil hatten. Freundschaft wurde zur weiblichen Bühne – entweder im direkten Austausch oder im Briefkontakt. Literarische Zirkel und Salons dienten Frauen zur Weiterbildung, motivierten sie zum eigenen Schreiben und stellten einen akzeptierten Schritt in die Halböffentlichkeit dar. Der Austausch mit einer Vertrauten ermutigte Frauen dazu, traditionelle Rollen zu überschreiten.

Freundinnen waren Partnerinnen für ledige Frauen, die keine eigene Familie gründeten oder verwitwet waren. Als im Laufe des 19. Jahrhunderts die ersten bürgerlichen Frauen einen Beruf ergriffen, konnten sie mit einer Gleichgesinnten zusammen eher ihre Pläne realisieren. Frauenfreundschaften und Netzwerke wurden im 19. Jahrhundert zur Basis, um Frauenrechte zu fordern. Freundinnen traten gemeinsam den Kampf an, um rechtliche Hindernisse oder den Widerstand der Familie zu überwinden. In der ersten Frauenbewegung lassen sich mehrere Freundinnenpaare finden wie Luise Otto-Peters und Auguste Schmidt, die 1865 in Leipzig den ersten deutschen Frauenverein gründeten.

Ausstellungsdauer: 18.02. – 16.09.2018

Eintritt: 6,- €, ermäßigt 4,50 €
Katalog: 25,- €

Öffnungszeiten:
Di – Sa,
Feiertage 14 – 18.00
So 11 – 18.00
Mo geschlossen

 

 

Ort 

Frauenmuseum Bonn

Im Krausfeld 10
53111 Bonn
Deutschland NRW
0228/ 69 13 44
http://www.frauenmuseum.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Bonn
weitere von:
Frauenmuseum Bonn

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

08.06.2018 ATELIERKONZERT MIT JUDITH TELLADO und Band

Felix EckardtAls ich Judith Tellado das erste Mal singen hörte, weiteten sich sofort meine Ohren. Vor Begeisterung und vor Neugier mehr und mehr und noch einmal mehr. Das war großartig!!!
Ihr könnt euch vorstellen, wie ich mich gefreut habe, als sie für ein Kon...


weiterlesen...

01.07.2018 Konzert & Mitmachaktionen für Kinder ab 4 Jahren

image003Am 1. Juli geht es im Bürgerhaus Kalk wieder auf Abenteuerreise in die Welt der Klänge, Töne und Rhythmen. Jedes Kind kennt die vier Elemente, aber wie klingen sie? Es plätschert und rauscht, es lodert und weht – die Band „Element Masters“ wird mi...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Nestlé, stoppt den Wasser-Irrsinn!"

nestleNestlé pumpt im französischen Ort Vittel Mineralwasser ab, während die Einwohner bald per Pipeline versorgt werden müssen. Auch ökologisch ist das Geschäft schädlich: Der Grundwasserspiegel fällt rapide. Das Wasser wird in Plastikflaschen Hunderte...


weiterlesen...

Mitch Keller - der begnadete Schlagersänger veröffentlicht sein neues Album "20.000 Teile" VÖ 01.06.18

mitch keller„20.000 Teile“ heißt das neue Album von Mitch Keller. Der Album-Titel ist mit Bedacht gewählt, denn er will beschreiben, wieviel Detailarbeit und Liebe in so einer Albumproduktion steckt. Es geht um ein virtuos gelegtes musikalisches Puzzle, das a...


weiterlesen...

Luftreinhaltung: Klage wegen Grenzüberschreitungen bei Luftreinhaltung - Statement von Oberbürgermeisterin Reker zur Klage der EU-Kommission

stadt koeln logo2018Die EU-Kommission hat Deutschland und fünf weitere EU-Staaten wegen anhaltender Überschreitung von Stickoxid-Grenzwerten in der Luft vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) verklagt.

Dazu sagt Oberbürgermeisterin Henriette Reker: Die EU-Kommission...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5 6
week 19 7 8 9 10 11 12 13
week 20 14 15 16 17 18 19 20
week 21 21 22 23 24 25 26 27
week 22 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok