Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

TOP Events am Wochenende

Where is the lie.JPG 

Ausstellung Der Raum und sein Spiegelbild "Carlos Albert - Neue Skulpturen"

Freitag, 15. Juni 2018
12:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Die Galerie 100 Kubik präsentiert neue Skulpturen des Künstlers Carlos Albert (*1978, Madrid).
In dieser Ausstellung werden Arbeiten aus geschmiedeten Eisen gezeigt, die in Beziehung zu den großen aus Cortenstahl oder Edelstahl gesetzt sind. Zeichnungen und Collagen des Künstlers runden die Ausstellung ab.
Die Arbeit von Carlos Albert ist kraftvoll und von bedeutsamer Klarheit in ihrer Erscheinung. Der Künstler besitzt eine eigene Sprache, für die es charakteristisch ist, dass sich Geometrie, organische Formen und Gefühl vermischen. Es sind Zeichnungen in der Luft, aber anstelle des Stifts und des Papiers, greift der Künstler auf sein Eisenprofil zurück, erhitzt es und beschlägt es, bändigt es, form es um, bringt es bis zum Äußersten seiner physischen Möglichkeiten, verschweißt es, schleift es, ... und all das, um es in eine räumliche Zeichnung zu verwandeln. Präsenz ist es, die den Raum ausfüllt und die sich mit all ihrer Kraft erhebt.

Der Künstler ist im ständigen Dialog mit dem Material. Es ist ein kreatives Kommen und Gehen, welches daraus hervorgeht, dass der Künstler die Bedingungen erhört und wahrnimmt, die ihm das Material übermittelt und er diese in einen Impuls umwandeln kann, um neue Formen zu erschaffen.

Eine sehr individuelle Eigenschaft der Arbeit Alberts ist es, die Biografie der einzelnen Kunstwerke dem Betrachter nicht vorzuenthalten. Den gesamten Prozess, alle Narben und Spuren sind in den Werken erkennbar, durch welche sie überhaupt erst hervorgehen konnten. Diese Tatsache ist wichtig, da es weder Maskierung noch Verkleidung gibt, keinerlei versteckten Elemente. Das Kunstwerk zeigt sich auf eine offene Art und Weise, ohne bescheiden sein zu wollen, mit all den Markierungen seiner Entstehung.

Die Formsprache Carlos Alberts erlaubt es ihm, Emotionen zu überbringen. Es ist insbesondere die Aufrichtigkeit, mit welcher er das Material behandelt und der Respekt, sowie die Bewunderung der Tradition und dessen, was andere vor ihm geschaffen haben, welche es ermöglicht, dass das Schmiedeeisen seine Geschichte fortsetzen kann.

Diese Ausstellung hebt besonders die großformatigen Arbeiten aus Edelstahl hervor, dessen Oberflächen den Raum spiegeln. Sie sind ein Spiel zwischen Realität und Spiegelbild und stellen neue Fragen in den Raum: Was ist Bild, Abbild oder sogar Trugbild? Carlos Albert Arbeiten sind das Ergebnis dieser Auseinandersetzung.

Der Raum und sein Spiegelbild
Carlos Albert
Neue Skulpuren
20.04. – 22.06.2018
Di-Mi-Fr 12-18h
Do und Sa n.V.

VERNISSAGE: FR, 20.04., ab 19 Uhr

Bild: Where is the lie, Edelstahl, 167x110x74 cm © artista/Galerie100 Kubik. 2018

 

 

Ort 

Galerie 100 kubik

Mohren Str. 21
50670 Köln
Deutschland NRW
+49 (0) 221-94645991
http://www.100kubik.de/ 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur, Köln Szene
mehr aus: Köln
weitere von:
Galerie 100 kubik

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Kardinal Woelki „Jeder braucht Trost auf seine Weise“ 34. Kevelaer-Wallfahrt der Malteser im Erzbistum Köln

Malteser Kevelaer 002 c S SehrKöln/Kevelaer, 11. Juni 2018. „Warum lieben wir diesen Ort? Weil wir an diesem Ort Trost erfahren“. Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki, der die Diözesanwallfahrt der Malteser im Erzbistum Köln zum ersten Mal anführte, sprach die vi...


weiterlesen...

Zirkus- und Theaterschule Juni-Juli 2018

main logo 2Jugendliche und Erwachsene das Herzstück der Kulturarena. Dieses Angebot wird erweitert durch Musik-, Theater- und Erlebnispädagogen. Neben verschieden Kursen, Workshops und Geburtstagsangeboten bietet das Team der Kulturarena ein Café mit großer ...


weiterlesen...

13.000 elektronische Musikfans feiern das DOCKLANDS FESTIVAL 2018

Docklands 2018   65Am vergangenen Samstag wurde Münster zum neunten Mal zur bundesweiten Hauptstadt ehrlicher elektronischer Musik. Das einzigartige DOCKLANDS FESTIVAL öffnete um 12.00 Uhr seine Pforten und bot 13.000 enthusiastischen Gästen ein 24-stündiges Day &am...


weiterlesen...

Lukas Podolski neuer Besitzer eines 67´er Ford Mustang mit rotweißer Lackierung

IMG 0684Köln, 7. Juni 2018 - Orkan Sahin ist der TV - Oldtimer-Experte, wenn es um anspruchsvolle Fahrzeuge geht.
Im Auftrag seiner Kunden verschlägt es ihn meist in die USA, dort findet er genau das, was seine Kunden wollen - echte Hingucker!
Zu Orkans Kun...


weiterlesen...

03.08.- 05.08.2018 Kretz Personaltraining & -coaching "Bin im Kloster - zum Thema Achtsamkeit" Benediktinerabtei Kornelimünster

kreuzgang kornelimünsterAchtsamkeit – Einführung in eine wirkungsvolle Selbsthilfe-Methode für Körper, Geist und Seele Stress kann ein Motor für viel Gutes sein (Eustress), aber auch zu ernsthaften gesundheitlichen Schäden führen und Arbeitsleistungen sowie das allgemein...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok