Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Heutige Events

Plakatklein.jpg 

Ausstellung "Udo Wagenknecht - Retrospektive Analoger Fotokunst"

Dienstag, 17. April 2018
17:00-20:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Nicht die Abbildung der Wirklichkeit ist das Ziel der Kunst sondern die Erschaffung einer eigenen Welt! – Udo Wagenknecht.

Udo Wagenknecht , Jahrgang 1944, verheiratet, Diplomingenieur der Fotografie, schloss sein Fotostudium in Köln ab. Bis zu seinem Ruhestand 2004 drehte sich seine berufliche Tätigkeit ausschließlich um das Thema „Bild“, von der Kameraassistenz beim Fernsehen über die Leitung eines Bildarchivs bis zur Tätigkeit als Werbefotograf für den TÜV Rheinland.

Sein mehr als 50-jähriges fotografisches Schaffen führt zu einem Gesamtwerk von hoher Ästhetik.
Udo Wagenknecht hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen, auch auf internationaler Ebene, erhalten.
„In einer von digitalen Medien dominierten Welt ragt sein Werk durch seine Authentizität und sein handwerkliches Können aus der Menge der „fotogeshoppten“ glatten, fehlerfreien Fotos heraus und sucht seinesgleichen. Auf jeden Fall mehr als berichtenswert!“ – Dave Deighton

Retrospektive Analoger Fotokunst von Udo Wagenknecht
Vernissage: 12.04.2018 von 18.00-22.00 Uhr

Einleitende Worte zu Arbeit des Künstlers hören wir von der freien Autorin und Fotojournalistin Anne Kotzan
ab 19.00 spielt das swingende Jazzquartett

Finissage: 10.05.2018 von 18.00-22.00 Uhr

Öffnungszeiten: Di - Fr 17:00-20:00 Uhr

 

 

Ort 

galerie eyegenart

Rothehausstraße 14
50823 Köln
Deutschland NRW
0221 - 516720
http://www.eyegen-art.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur, Köln Szene
mehr aus: Köln
weitere von:
galerie eyegenart

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

Interessengemeinschaft Hallen-Kalk gegründet und aktiv

halle kalkDie Gründung der IG Hallen-Kalk ist ein Signal an die Stadt und an die interessierte Stadtgesellschaft, das Gelände der Hallen-Kalk kooperativ und gemeinwohlorientiert zu entwickeln
Köln Kalk, 9.7.2018 Die IG Hallen-Kalk hat sich als starkes Bündni...


weiterlesen...

SCARLET DORN "Lack Of Light" VÖ: 31.08.2018 (Oblivion/SPV)

dorn scarletMitunter sind es die anscheinend unbedeutenden Dinge, die plötzlich und unerwartet die erstaunlichsten Entwicklungen in Gang setzen. Im Fall von Scarlet Dorn war es ein kleiner Videotrack, mit dem die in Sibirien aufgewachsene Sängerin und Komponi...


weiterlesen...

16.07.– 24.08.2018 Urban Gardening – Gestalten und Fotografieren in den Sommerferien

180315 UrbanGardening Fortsetzung A6 WEBDie Kultur städtischen Gartenbaus hat eine lange Geschichte und trägt zur Erhaltung von Lebensqualität in der Stadt bei. Darüber hinaus machen aktuelle Trends, hin zu mehr Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und interkulturellem Austausch, den Gart...


weiterlesen...

Die Teilnehmer und Highlights des Photoszene-Festivals Köln - 86 Ausstellungen mit mehr als 300 Künstlern an 10 Festivaltagen

photoszeneDas Photoszene-Festival 2018 vom 21.- 30.09.2018 verspricht eine Vielzahl von Einzel- und Gruppenausstellungen – darunter vielversprechende Neuentdeckungen aus dem Rheinland und spannende Rückbezüge zu Chargesheimer oder August Sander. Große Kunst...


weiterlesen...

30.08.- 07.09.2018 Sommertheater "Die Spielverderber"

csm Die Spielverderber Commedia dell arte a434eb2129Die neue Commedia dell´arte von Michael Schwarzmann mit den Studierenden des zweiten Studienjahres.

Ein Erbe wird ausgesprochen und plötzlich treffen Menschen aufeinander, die zuvor nichts miteinander zu tun hatten. Jeder erhält nur ein Stück des ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1
week 27 2 3 4 5 6 7 8
week 28 9 10 11 12 13 14 15
week 29 16 17 18 19 20 21 22
week 30 23 24 25 26 27 28 29
week 31 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok