Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

TOP Events am Wochenende

Plakatklein.jpg 

Ausstellung "Udo Wagenknecht - Retrospektive Analoger Fotokunst"

Freitag, 20. April 2018
17:00-20:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Nicht die Abbildung der Wirklichkeit ist das Ziel der Kunst sondern die Erschaffung einer eigenen Welt! – Udo Wagenknecht.

Udo Wagenknecht , Jahrgang 1944, verheiratet, Diplomingenieur der Fotografie, schloss sein Fotostudium in Köln ab. Bis zu seinem Ruhestand 2004 drehte sich seine berufliche Tätigkeit ausschließlich um das Thema „Bild“, von der Kameraassistenz beim Fernsehen über die Leitung eines Bildarchivs bis zur Tätigkeit als Werbefotograf für den TÜV Rheinland.

Sein mehr als 50-jähriges fotografisches Schaffen führt zu einem Gesamtwerk von hoher Ästhetik.
Udo Wagenknecht hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen, auch auf internationaler Ebene, erhalten.
„In einer von digitalen Medien dominierten Welt ragt sein Werk durch seine Authentizität und sein handwerkliches Können aus der Menge der „fotogeshoppten“ glatten, fehlerfreien Fotos heraus und sucht seinesgleichen. Auf jeden Fall mehr als berichtenswert!“ – Dave Deighton

Retrospektive Analoger Fotokunst von Udo Wagenknecht
Vernissage: 12.04.2018 von 18.00-22.00 Uhr

Einleitende Worte zu Arbeit des Künstlers hören wir von der freien Autorin und Fotojournalistin Anne Kotzan
ab 19.00 spielt das swingende Jazzquartett

Finissage: 10.05.2018 von 18.00-22.00 Uhr

Öffnungszeiten: Di - Fr 17:00-20:00 Uhr

 

 

Ort 

galerie eyegenart

Rothehausstraße 14
50823 Köln
Deutschland NRW
0221 - 516720
http://www.eyegen-art.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur, Köln Szene
mehr aus: Köln
weitere von:
galerie eyegenart

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Neue Nutzerkarten für die Stadtbibliothek Köln - Kundenservice und Datenschutz werden großgeschrieben

stadt koeln logo2018In den nächsten Wochen bekommen die Kundinnen und Kunden der Stadtbibliothek neue Nutzerkarten. Die Bibliothek tauscht eine veraltete Technologie gegen hochmoderne, aktuelle Komponenten aus. Damit schafft sie die Infrastruktur für weitere zukunfts...


weiterlesen...

14.09.- 24.10.2018 AUSSTELLUNG "INTIME RÄUME - NORBERTO LUIS ROMERO"

intime räumeVerloren im medialen Rauschen, ausgelaugt durch endlose Verfügbarkeit, verirrt in anscheinend unendlichen Möglichkeiten sowie gleichermaßen gefangen in der Vergangenheit. Mit seinen digitalen Arbeiten und figurativen Objekten lädt der in argentini...


weiterlesen...

Marianne Faithfull veröffentlicht gemeinsame Single mit Nick Cave aus neuem Album "Negative Capability"

marianne"Negative Capability bedeutet, dass der Mensch mit dem Ungewissen leben kann. Mysterien und Zweifel, ohne dass man nach Fakten und Vernunft verlangt" - John Keats

Mit "Negative Capability" veröffentlicht Marianne Faithfull am 02. November ihr 21. ...


weiterlesen...

Neuer Teilnehmerrekord beim Run of Colours

42374713 1928289307218339 3654448373492088832 o 1200x901Trotz Regen und teilweise starken Winden sind insgesamt 1.911 Läufer_innen über die 5km- und 10-km-Distanz an den Start gegangen. So viele Läufer und Läuferinnen haben noch nie am Benefizlauf zugunsten der Aidshilfe Köln teilgenommen und das am 10...


weiterlesen...

Heidekaul – aktives Gestalten eines nachbarschaftlichen Miteinanders

buergermeisteKöln-Raderthal. Die Arbeitsgruppe Wohnungsfürsorge Heidekaul gestaltet seit 40 Jahren ein aktives Miteinander der Nachbarn in der "Soldatensiedlung" im ehemaligen Raderthaler Volkspark. Grund genug, dieses Jubiläum am Samstag, dem 08.09.2018, im R...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok