Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Monatskalender

Plakatklein.jpg 

Ausstellung "Udo Wagenknecht - Retrospektive Analoger Fotokunst"

Freitag, 4. Mai 2018
17:00-20:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Nicht die Abbildung der Wirklichkeit ist das Ziel der Kunst sondern die Erschaffung einer eigenen Welt! – Udo Wagenknecht.

Udo Wagenknecht , Jahrgang 1944, verheiratet, Diplomingenieur der Fotografie, schloss sein Fotostudium in Köln ab. Bis zu seinem Ruhestand 2004 drehte sich seine berufliche Tätigkeit ausschließlich um das Thema „Bild“, von der Kameraassistenz beim Fernsehen über die Leitung eines Bildarchivs bis zur Tätigkeit als Werbefotograf für den TÜV Rheinland.

Sein mehr als 50-jähriges fotografisches Schaffen führt zu einem Gesamtwerk von hoher Ästhetik.
Udo Wagenknecht hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen, auch auf internationaler Ebene, erhalten.
„In einer von digitalen Medien dominierten Welt ragt sein Werk durch seine Authentizität und sein handwerkliches Können aus der Menge der „fotogeshoppten“ glatten, fehlerfreien Fotos heraus und sucht seinesgleichen. Auf jeden Fall mehr als berichtenswert!“ – Dave Deighton

Retrospektive Analoger Fotokunst von Udo Wagenknecht
Vernissage: 12.04.2018 von 18.00-22.00 Uhr

Einleitende Worte zu Arbeit des Künstlers hören wir von der freien Autorin und Fotojournalistin Anne Kotzan
ab 19.00 spielt das swingende Jazzquartett

Finissage: 10.05.2018 von 18.00-22.00 Uhr

Öffnungszeiten: Di - Fr 17:00-20:00 Uhr

 

 

Ort 

galerie eyegenart

Rothehausstraße 14
50823 Köln
Deutschland NRW
0221 - 516720
http://www.eyegen-art.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur, Köln Szene
mehr aus: Köln
weitere von:
galerie eyegenart

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

VANESSA MAI wieder #1 der Albumcharts - zum zweiten Mal von NULL auf EINS

maiSie ist in bester Gesellschaft – Nena gelang es, Lena Meyer Landrut gelang es – und nun ist VANESSA MAI auch dabei. Mehr noch: Laut der Statistik von GfK Entertainment ist VANESSA MAI die erste Schlager-Künstlerin, die in so einem jungen Alter zwe...


weiterlesen...

TH Köln - Themen und Termine vom 6. bis 12. August 2018

th koelnPersonalia - Prof. Dr. Rolf Schwartmann wird Mitglied der Datenethikkommission der Bundesregierung

Prof. Dr. Rolf Schwartmann, Leiter der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht der TH Köln, ist in die Datenethikkommission der Bundesregierung beru...


weiterlesen...

Kolumbien: Gewalt gegen Menschenrechtsverteidiger eskaliert – neuer Präsident Duque muss Zivilgesellschaft schützen

amnesty logoIm zweiten Jahr nach Abschluss der Friedensverhandlungen zwischen der kolumbianischen Regierung und der Guerilla-Gruppe FARC steuern die Angriffe auf zivilgesellschaftliche Aktivisten auf einen neuen Höchststand zu.

BERLIN, 07.08.2018 – Kolumbiens...


weiterlesen...

Revolution in der Kölner Kunstszene - Aristokrass Galerie - Künstlerinterview 09.08.2018

aristroschriftSeit dem 27. Juli 2018 ist die Kölner Kunstszene um eine Attraktion reicher: Denn dann eröffnete die neue Aristokrass Galerie am Barbarossaplatz, die experientellen und grenzfreudigen Künstlern eine inspirierende und außergewöhnliche Bühne bietet....


weiterlesen...

Facts und Fiction - Israel jenseits der Schlagzeilen

45110 3x2 originalKaum ein anderes Land hat, in Relation zu seiner territorialen Größe und Bevölkerungszahl, eine so hohe Dichte an ausländischen Korrespondenten zu verzeichnen wie Israel. Auch in den deutschen Medien ist Israel sehr präsent. Woher rührt das große ...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok