Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

in 3 Wochen

einestunde.jpg 

Lesung „Blaupause“ der Bauhaus-Roman von Theresia Enzensberger

Dienstag, 8. Mai 2018
19:00-20:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Ohne Bauhaus keine moderne Architektur, kein modernes Design, kein internationaler Stil. Die Namen der Bauhaus-Avantgarde um Walter Gropius, Wassily Kandinsky, Paul Klee und Johannes Itten werden oft mit ähnlicher Ehrfurcht ausgesprochen wie die Namen von Heiligen in der Kirche. Ausgerechnet im Bauhaus-Milieu muss die Studentin Luise Schilling erfahren, dass es auch unter diesen Vorkämpfern einer ästhetischen Revolution Ungleichheit und Sexismus gibt. Luise Schilling heißt die Heldin im Roman „Blaupause“. Das ist der erste Roman von Theresia Enzensberger, ein Buch über Ästhetik und Geschlechterkampf, über die zerrissene Gesellschaft der Weimarer Republik in den Zwanziger Jahren, aber auch über Liebe und Emanzipation. Auf Einladung der Stadtbibliothek Köln und des Hauses der Architektur Köln kommt die Autorin am 8.Mai zu einer Lesung in die Zentralbibliothek am Josef-Haubrich Hof. Jürgen Keimer, Mitglied im Vorstand des hdak, wird die Veranstaltung moderieren.

Dienstag, 08.05.2018, 19:00 bis 20:00 Uhr | Zentralbibliothek, Lesesaal, Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln | Veranstalter: Stadtbibliothek Köln und Haus der Architektur Köln e.V. | Eintritt für hdak-Mitglieder frei, keine Anmeldung erforderlich

http://www.hda-koeln.de/kalender/180508/

 

Ort 

Haus der Architektur Köln

Josef-Haubrich-Hof
50676 Köln
Deutschland NRW
0221-3109706
http://www.hda-koeln.de/ 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Köln Szene, Workshops & Seminare
mehr aus: Köln
weitere von:
Haus der Architektur Köln

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

„Kein Schlussstrich!“ Münchner NSU-Prozess

bekloppteAm Mittwoch, den 11. Juli soll endlich das Urteil im Münchner NSU-Prozess gesprochen werden, nach 5 Jahren zäher und immer wieder unterbrochener Verhandlungen. 14 Jahre nach dem Nagelbombenanschlag hier in der Keupstraße und 17 Jahre nach dem Ansc...


weiterlesen...

31.08.- 02.09.2018 Grenzenlos-Messe "Gesundheit·Spirit·Heilen" Stadthalle Troisdorf

grenzenlos messeSeit vielen Jahren zählen die Grenzenlos-Messen mit ihren Themenschwerpunkten "Gesundheit, Spirit, Heilen" zu den beliebtesten Veranstaltungen ihrer Art in Deutschland.

Vom 31. August bis zum 2. September 2018 sind wir zum ersten Mal mit einer "Gr...


weiterlesen...

14.07.2018 "SYMPATHY FOR THE DEVIL" Die Generationsübergreifende Fete

DevilWer die üblichen Ü-Feten nicht mehr ertragen kann, aber trotzdem noch Lust auf Ab-Rocken hat – mal soft mal hart – der (oder die) ist hier richtig aufgehoben. Nette Leute erkennt man nicht immer am Musikgeschmack, aber auch ...!

Die wirklich guten...


weiterlesen...

Kölner Privatsammler schenkt dem Museum Ludwig sechs Kunstwerke - Rat der Stadt Köln nimmt Arbeiten von Candida Höfer und Wolfgang Tillmans an

csm museum 12 f1a43f22b7Das Museum Ludwig erhält insgesamt sechs Kunstwerke zweier bedeutender deutscher Fotokünstler*innen – zwei Arbeiten von Candida Höfer sowie vier Arbeiten von Wolfgang Tillmans. Der Rat der Stadt Köln hat die Schenkung im Gesamtwert von 68.000 Euro...


weiterlesen...

AVAAZ.ORG - Auf Nimmerwiedersehen, Vaquitas!

36741 36683 vaquitas 3 1 460x230Wir haben gerade herausgefunden, dass Vaquitas -- die possierlichen Mini-Delfine vor der Küste Mexikos -- wahrscheinlich nicht überleben werden. Wir haben für sie gekämpft, aber nun sind es nur noch zwölf, letztes Jahr waren es noch 30.

Doch nicht...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1
week 27 2 3 4 5 6 7 8
week 28 9 10 11 12 13 14 15
week 29 16 17 18 19 20 21 22
week 30 23 24 25 26 27 28 29
week 31 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok