Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Konzert & Nightlife


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218

afr-hdak-1024x305.jpg 

„Geschüttelt, nicht gerührt“ - urbane Mischung will geplant sein

Montag, 2. Juli 2018
19:30- Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Wie kann man Urbanität in neuen Stadtquartieren erzeugen? Diese Frage bewegt Bürgerschaft, Stadtverwaltungen und Planende in den wachsenden Städten. In Wien wird seit 2003 eins der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas – die Seestadt Aspern – entwickelt. Mehr als 6.000 der zukünftig mehr als 20.000 Menschen wohnen inzwischen dort, es entstand eine ausgeklügelte Nutzungsmischung von Wohnen, Bildung, Kultur, Sozialem, Forschung und Dienstleistungen bis hin zu produzierendem Gewerbe, 20.000 Arbeitsplätze werden entstehen. Die mit einem Mobilitätsfond finanzierten Mobilitätskonzepte wurden als vorbildlich ausgezeichnet, das Forschungsprogramm Aspern Smart City Research erforscht die Energiezukunft am Beispiel der Seestadt.

Die Bürgerschaft wurde von Anfang an intensiv beteiligt und begleitet die Entwicklung weiterhin. Es wurden Wettbewerbe zu gemischtgenutzten Gebäuden, Baugruppen und Start-Ups durchgeführt, jedes Projekt soll ein innovatives Plus für das Quartier leisten, z.B.: eine gemanagte Einkaufsstraße in den Erdgeschosszonen der Gebäuden an den Hauptachsen ist ein wegweisendes Novum, Aspern IQ - ein Technologiezentrum als Plus-Energie-Haus, Wien Work – eine barrierefreie Werkshalle mit 340 Arbeitsplätzen, eine Pilotfabrik Industrie 4.0, HoHoWien - ein Holz-Hybrid- Büro-Hochhaus, Green House - ein Nearly-Zero-Energy-Studentenheim.

Kurt Hofstetter, der von 2003-2015 maßgeblich an der Konzeption, Planung, Entwicklung und Umsetzung der Seestadt Aspern beteiligt war, berichtet über erfolgreiche Strategien und Konstellationen, wie Wohnen und Gewerbe voneinander profitieren und Stadt koproduziert werden kann.

Ob die Stadt Köln Anregungen für ihre Zukunftsprojekte aufnehmen könnte, diskutieren Brigitte Scholz, Leiterin Amt für Stadtentwicklung, und Andreas Röhrig, Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft moderne stadt, im Anschluss mit dem Referenten.

Moderation: Jürgen Keimer, Mitglied im Vorstand AFR und hdak

Montag, 02.07.2018, 19:30 Uhr | Domforum, Domkloster 3, 50667 Köln | Veranstalter: Architektur Forum Rheinland e.V., Köln, und Haus der Architektur Köln e.V. | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

http://www.hda-koeln.de/kalender/180702_afr_hdak

 

Ort 

Domforum

Domkloster 3
50667 Köln
Deutschland NRW
0221 92584720
http://www.domforum.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Köln Szene
mehr aus: Köln
weitere von:
Domforum

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

Das Sommerferienprogramm 2019 in der Zirkusfabrik und Slide Cologne– wir bewegen Euch!

logo kaIn der Sommerferien-Zeit bieten wir spannende Ferienprojekte für alle, die in den Ferien sportliche Abenteuer erleben wollen!

1. Ferienwoche, 15. bis 19. Juli, Actioncamp
In der ersten Ferienwoche geht es im Actioncamp um viel Bewegung für Mädchen ...


weiterlesen...

Manege frei in Seeberg: 340 Pänz bilden sich zu Artisten aus

logokjaVom 20.-24. Mai verwandeln 340 Schulkinder ihre GGS Riphahnstraße zu einem großen Zirkus. Mit Hilfe von Profis bilden sich die Schülerinnen und Schüler zu Artisten aus oder lernen während ihrer Projektwoche Kulissen und Requisiten herzustellen. „A...


weiterlesen...

Engagier Dich! – Freiwillige für ein solidarisches Köln gesucht!

KFA Header LogoEngagement-Börse für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit

Integration funktioniert nicht von alleine, es braucht Engagement! In Köln gibt es viele gute Beispiele dafür. So vielfältig die Projekte sind, eins haben sie gemeinsam: Sie suchen neue Mits...


weiterlesen...

16.05.2019 Europa vor der Wahl: Welche Öffentlichkeit braucht die EU?

2019 01 15 Johannes Hillje Plattform Europa PMDiskussion mit Autor Johannes Hillje, der Europaabgeordneten Helga Trüpel und WDR-Brüsselkorrespondentin Bettina Scharkus, moderiert von Brigitte Baetz (Journalistin) - Kino der ifs internationale filmschule köln

Brexit, Populismus und Demokratied...


weiterlesen...

VoteMatch: Your best match in Europe

wahl o matDas Tool VoteMatch ist online/ Zusätzliches Informationsangebot zum Wahl-O-Mat / EU-weiter Vergleich von Positionen mit einem weiteren Klick

Zusätzlich zur aktuellen Version des Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 geht heute das Onlinetool VoteMatch on...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
kanack event.jpg
Freitag, 24.Mai 18:00 - Uhr
Konzert - Tag der Nachbarn

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Samstag, 25.Mai 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

kanack monat in Müllem.jpg
Samstag, 25.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Tag der Nachbarn

Howard Smith Universe.jpg
Samstag, 25.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

agii gosse, Big Barbie, Fotografie.JPG
Samstag, 25.Mai 15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung Gruppe 56 feat. agii gosse "BARBIE"

tua_2019_a4.jpg
Sonntag, 26.Mai 11:00 - 17:00 Uhr
Trödel unterm Adler

Howard Smith Universe.jpg
Sonntag, 26.Mai 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 26.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

CRGH032.jpg
Dienstag, 28.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Howard Smith Universe.jpg
Dienstag, 28.Mai 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5
week 19 6 7 8 9 10 11 12
week 20 13 14 15 16 17 18 19
week 21 20 21 22 23 24 25 26
week 22 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok