Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Monatskalender

wir Kai Savelsberg.jpg 

Ausstellung "Kai Savelsberg - VERSUS"

Mittwoch, 9. Mai 2018
11:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

„Versus“ ist Ausdruck einer Erkenntnis, die im Entstehungsprozess der neuen Bilder gereift ist. Gegeneinander stellt Kai Savelsberg in dieser Ausstellung zwei konkurrierende „Bildfindungen“, oder, um es mit den Worten von Stefan Skowron zu beschreiben:

„Er betont damit die Verschiedenheit des Formalen auch in seiner Kunst noch einmal. Wo die Formierung der Figuration auf einem Teil seiner Bilder heftig und unstet ist, ist sie auf anderen wiederum kontrolliert und ruhig. ... Es ist doch nicht wie bei Dr. Jekyll und Mr. Hyde! Viel eher ist es ein Ausdruck dessen, was man als das „tautologische Prinzip“ der Kunst bezeichnen könnte. Einmal mehr sucht Kai Savelsberg in der Malerei nämlich nach der Formulierung des „Flüchtigen“, „Fliehenden“, „Unausdrückbaren“, nur diesmal nicht auf nur einem einzigen Weg, sondern parallel auf zweien.“ (Auszug aus dem Text von Stefan Skowron, Katalog „Versus“)

Kai Savelsberg geht es immer zuvorderst um die fortlaufende Erneuerung seiner Arbeit, die sich auf den Bildträgern austoben soll, immer mit der Möglichkeit des Scheiterns im Rücken und vor der Brust und all seinen positiven wie negativen Konsequenzen. Dieser „parallelen Veränderung“ wollte Kai Savelsberg nicht aus dem Weg gehen und stattdessen aus der Notwendigkeit eine Tugend machen. Deshalb „Versus“.

www.kai-savelsberg.de

Am Freitag, 20. April 2018 wird ab 19 Uhr die Ausstellung „Versus“ eröffnet.
Nach der Begrüßung Wird Kai Savelsberg im Gespräch mit Frank Molliné und Dr. Berthold Naumann einen Einblick in Entstehung und Inhalt der neuen Bilderreihe geben.
Daran anschließen wird sich seine Lesung mit neuen Texten.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Ausstellungsdauer: 21.04.2018 bis 01.06.2018

Foto: "WIR" ©Kai Savelsberg

 

 

Ort 

Galerie von Braunbehrens

Rotebühlstraße 87
70178 Stuttgart
Deutschland Baden Würtemberg
+49-711-52 85 14 50
http://www.galerie-braunbehrens.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Stuttgart
weitere von:
Galerie von Braunbehrens

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Reload Festival 2019 – Die ersten Bands

Reload2019 Flyer OktoberDieses Jahr konnte das Reload Festival im niedersächsischen Sulingen mit 12.000 Besucherinnen und Besuchern zum ersten Mal "ausverkauft"vermelden. Nun geben die Veranstalterdie ersten Bandsbekannt, mit denen die Fans im August 2019 feiern werden.A...


weiterlesen...

Alle Konzerte von Conchita & Band in Deutschland abgesagt!

from vienna with love2011 hat der österreichische Sänger Thomas Neuwirth die Kunstfigur Conchita Wurst ins Leben gerufen. Als bärtige Diva gewann Conchita 2014 für Österreich den Eurovision Song Contest in Kopenhagen und wurde mit den Siegesworten „We are unstoppable!...


weiterlesen...

ROLAND KAISER Die Doppel-CD „Kaisermania 2018“ OUT NOW!

ROLAND KAISERBereits zum 15. Mal fand in diesem Jahr die KAISERMANIA am Elbufer in Dresden statt. Insgesamt vier ausverkaufte Open-Air-Konzerte spielte Roland Kaiser Anfang August 2018 und die Tickets dafür waren in Rekordzeit von nur 30 Minuten vergriffen. Fa...


weiterlesen...

Streetwork und Mobile Jugendarbeit in Köln - Auf der Straße. Jugend im Blick

2018 10 11   VA Jugend im Blick Bild KJA KölnKöln, 11.10.2018. Mit einer Info-Veranstaltung präsentierte sich die AG78*, die Träger-Arbeitsgemeinschaft der Streetwork und Mobilen Jugendarbeit in der Stadt Köln.
Kinder und Jugendliche im öffentlichen Raum stehen im Fokus der Streetworkarbeit u...


weiterlesen...

#unteilbar: Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung

Unteilbar Demo Hashtagaktion SdS September 2018 2Amnesty International ruft als Bündnispartner zur Teilnahme an der Großdemonstration am 13. Oktober 2018 in Berlin auf, um ein Zeichen für eine offene und solidarische Gesellschaft zu setzen

BERLIN, 08.10.2018 – Rassismus und Ausgrenzung sind gese...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok