Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

nächste Woche


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218

wir Kai Savelsberg.jpg 

Ausstellung "Kai Savelsberg - VERSUS"

Donnerstag, 24. Mai 2018
11:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

„Versus“ ist Ausdruck einer Erkenntnis, die im Entstehungsprozess der neuen Bilder gereift ist. Gegeneinander stellt Kai Savelsberg in dieser Ausstellung zwei konkurrierende „Bildfindungen“, oder, um es mit den Worten von Stefan Skowron zu beschreiben:

„Er betont damit die Verschiedenheit des Formalen auch in seiner Kunst noch einmal. Wo die Formierung der Figuration auf einem Teil seiner Bilder heftig und unstet ist, ist sie auf anderen wiederum kontrolliert und ruhig. ... Es ist doch nicht wie bei Dr. Jekyll und Mr. Hyde! Viel eher ist es ein Ausdruck dessen, was man als das „tautologische Prinzip“ der Kunst bezeichnen könnte. Einmal mehr sucht Kai Savelsberg in der Malerei nämlich nach der Formulierung des „Flüchtigen“, „Fliehenden“, „Unausdrückbaren“, nur diesmal nicht auf nur einem einzigen Weg, sondern parallel auf zweien.“ (Auszug aus dem Text von Stefan Skowron, Katalog „Versus“)

Kai Savelsberg geht es immer zuvorderst um die fortlaufende Erneuerung seiner Arbeit, die sich auf den Bildträgern austoben soll, immer mit der Möglichkeit des Scheiterns im Rücken und vor der Brust und all seinen positiven wie negativen Konsequenzen. Dieser „parallelen Veränderung“ wollte Kai Savelsberg nicht aus dem Weg gehen und stattdessen aus der Notwendigkeit eine Tugend machen. Deshalb „Versus“.

www.kai-savelsberg.de

Am Freitag, 20. April 2018 wird ab 19 Uhr die Ausstellung „Versus“ eröffnet.
Nach der Begrüßung Wird Kai Savelsberg im Gespräch mit Frank Molliné und Dr. Berthold Naumann einen Einblick in Entstehung und Inhalt der neuen Bilderreihe geben.
Daran anschließen wird sich seine Lesung mit neuen Texten.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Ausstellungsdauer: 21.04.2018 bis 01.06.2018

Foto: "WIR" ©Kai Savelsberg

 

 

Ort 

Galerie von Braunbehrens

Rotebühlstraße 87
70178 Stuttgart
Deutschland Baden Würtemberg
+49-711-52 85 14 50
http://www.galerie-braunbehrens.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Stuttgart
weitere von:
Galerie von Braunbehrens

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Mega-Herz Kurse

NEU Yoga Kurs I. 2019 Köln Kalk - Kursstart: 07. Januar 2019 / Jetzt anmelden!

Alexander20Meyen20PortraitneuYoga ist für alle da und kinderleicht zu erlernen. Das einzige was du dazu brauchst, ist eine bequeme Unterlage, ein bisschen Platz und Zeit dafür. Und los gehts!"

Yoga heißt Einheit und Harmonie. Es ist ein ganzheitliches Übungssystem zur Erlangu...


weiterlesen...

Semyon Bychkov kehrt ans Pult des WDR Sinfonieorchesters zurück

semyonErstmals seit Ende seiner Chefdirigenten-Ära im Juli 2010 kehrt Semyon Bychkov ans Pult des WDR Sinfonieorchesters zurück. Bychkov dirigiert Bedřich Smetanas Zyklus sinfonischer Dichtungen „Mein Vaterland“, zu dem auch „Die Moldau“ gehört.

Semyon ...


weiterlesen...

Rembrandt-Jahr im Wallraf-Richartz-Museum - Hochkarätiges Ausstellungsprogramm auch im Jahr 2019

wrm 2019 teaser inside rembrandt 03Meister, Virtuose, Genie oder Star – die Synonyme für Rembrandt sind so vielfältig wie seine Kunst, die die Menschen weltweit begeistert. Aber warum ist das so? Dieser Frage spürt das Wallraf zum 350. Todestag des Malers (gestorben 4. Oktober 1669...


weiterlesen...

01.02. - 10.02.2019 Der Wutbürger

csm DefaultKnockOutIMG FotoPhilippKuehn bf4b313d94Randolf von Rappelkopf, in der Vergangenheit von einem Betrüger getäuscht, wird zum Inbegriff des paranoiden Wüterichs und Misanthropen. Der von Melancholie und Verfolgungswahn geplagte Gutsbesitzer überzieht Frau, Tochter und Dienerschaft mit der...


weiterlesen...

Waldorf-Eltern: Studie räumt mit Vorurteilen auf - Alanus Hochschule bringt erste repräsentative Befragung von Waldorf-Eltern heraus

coverWas für Menschen sind Waldorf-Eltern und welche Werte vertreten sie? Sind sie wirklich so elitär und finanziell besser situiert als der Rest der Gesellschaft, wie es in bildungspolitischen Debatten um Freie Schulen oft behauptet wird? Die nun im B...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
stockhausen.jpg
Donnerstag, 17.Jan 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

Einladungskarte Neonlicht mit Schrift.JPG
Donnerstag, 17.Jan 15:00 - 19:00 Uhr
"Neonlicht" Bekannte Persönlichkeiten als Textmarkercollagen

hoepker.jpg
Donnerstag, 17.Jan 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

kn_159_240px.jpg
Freitag, 18.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

detailEvent_1107719.jpg
Freitag, 18.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

stockhausen.jpg
Freitag, 18.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

hoepker.jpg
Freitag, 18.Jan 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

Ego und ich.jpg
Freitag, 18.Jan 19:00 - Uhr
Ausstellung „EGO UND ICH“ Galerie Aristokrass Köln

detailEvent_1107719.jpg
Samstag, 19.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

hoepker.jpg
Samstag, 19.Jan 11:00 - 19:05 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok