Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

2 Monaten

Titelbild.jpg 

Ausstellung Thomas Metz „Kairos“

Mittwoch, 12. September 2018
10:00-14:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Vom 8. September bis 6. Oktober 2018 zeigt die Galerie Szalc in Bonn Werke des Malers Thomas Metz. Ausgestellt werden großformatige Leinwände und kleine Papierarbeiten in Öl und Mischtechniken aus den Jahren 2013 bis 2018.

Thomas Metz studierte Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig bei HP Zimmer. Seither hat er seine Bilder in Gruppen- und Einzelausstellungen unter anderem in Nordrhein-Westfalen, in Bayern und Niedersachsen gezeigt.

Der Mensch und sein Schicksal sind die Themen dieser Ausstellung. Der Maler wählt dramatische Momente aus, in denen sich der Verlauf eines Lebens entscheidet oder in denen die Tragik der menschlichen Existenz greifbar wird. Einige Figuren halten kurz inne, als würde ihnen diese Dimension gerade in diesem Moment bewusst.
Differenzierte Portraits oder Figuren und Personengruppen sind vor Bildräumen zu sehen, die durch geteilte und gegliederte Farbflächen gebildet werden. Jedes Bild ist damit auch eine Auseinandersetzung zwischen Figur und Fläche. Die Flächen sind nur wenig ausgearbeitet, zum Teil reiner Farbanstrich, der durch die sensiblen Töne mit den Figuren in Wechselwirkung tritt und zu vibrieren scheint: Die Bilder haben so eine Dringlichkeit, die den Betrachter gefangen nimmt.
Frauen und Männer, halb nackt oder ganz entblößt, irren durch verschachtelte Räume aus Farbwänden, Nischen, Ecken, Schieflagen, Falltüren und fenster-ähnlichen Öffnungen. Wie ein Regisseur komponiert der Maler eine Bühne, auf der sich das Drama seiner
Protagonisten abspielt.

Die Bilder von Thomas Metz zeigen eine aus den Angeln gehobene Welt und das
Abgründige der menschlichen Existenz. Vermeintliche Angebote von Zusammenhang und Orientierung werden im nächsten Moment in Frage gestellt oder bleiben grundsätzlich vage. Die Bilder verweigern Antwort und Sicherheit. Sie sind allenfalls verwunderter Ausruf, sie bleiben ihrerseits Frage nach der Realität, der Echtheit der Gefühle, nach dem Sinn.

Ausstellung Thomas Metz „Kairos“
Vernissage: Samstag 8. September 2018 um 18 Uhr

Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag 8. September 2018 um 18 – 21 Uhr
präsentieren Sabine Galuschka (Gesang) und Johannes Bongartz (Gitarre) Stücke aus Jazz und Pop.

Dauer der Ausstellung: 08.09. – 06.10.2018

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 10 - 14 Uhr, Do 16 - 20 Uhr,
Sa. nach Vereinbarung

 

 

Ort 

GALERIE SZALC

Kurfürstenstr. 31, 2. OG
53115 Bonn
Deutschland NRW
+49 228 / 653230
http://www.szalc.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Bonn
weitere von:
GALERIE SZALC

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Saisonauftaktkonzert des WDR Sinfonieorchesters mit Igor Levit

wso levit 100 v gseapremiumxlJukka-Pekka Saraste dirigiert Brahms und Schönberg zu Beginn seiner letzten Spielzeit

Mit der Konzertsaison 2018/2019 geht die Zusammenarbeit des WDR Sinfonieorchesters und seines Chefdirigenten Jukka-Pekka Saraste auf die Zielgerade. Acht erfolgr...


weiterlesen...

Sitzplätze und mehr Grün entlang der Aachener Straße - Pflanzstationen sorgen in Köln-Braunsfeld für mehr Aufenthaltsqualität

stadt koeln logo2018Zu den Ausstattungen, die die Aufenthaltsqualität auf den Straßen in den Veedeln erhöhen, gehören auch Sitzmöglichkeiten und zusätzliche Grünbereiche. Beides wird nun in Kombination im Stadtteil Braunsfeld realisiert. Das Stadtraummanagement im De...


weiterlesen...

08.09.2018 Von Köln Auf in die Welt: Gute Chancen in 50 Ländern für junge Weltentdecker

stiftungImmer mehr Schülerinnen, Schüler und Abiturienten haben Fernweh. Sie wollen andere Länder und Kulturen erleben und etwas für ihre Sprachkenntnisse tun. Das Ziel ist zumeist der Klassiker: ein „High School“-Aufenthalt in den USA. Viele Jugendliche ...


weiterlesen...

Ungarn: EU-Parlament sendet deutliches Zeichen der Solidarität an die unterdrückte Zivilgesellschaft Kommentar von Amnesty International zur Entscheidung in Straßburg

amnesty logoBERLIN, 12.09.2018 – Das Europäische Parlament hat heute mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit einen Bericht zur Situation in Ungarn angenommen und damit einen wichtigen Schritt in Richtung eines Rechtsstaatsverfahren nach Artikel 7 des EU-Ve...


weiterlesen...

"Europäischer Gartenpreis" für die Parkstadt Süd - Europäisches Gartennetzwerk lobt Vision zur Verlängerung des Grüngürtels

europaischer gartenpreis parkstadt suedDas Europäische Gartennetzwerk (EGHN) hat die Stadt Köln für "die langjährige und konsequente gesamtstädtische Grünordnungskonzeption und die Weiterentwicklung der beiden Grüngürtel und der radialen Grünverbindungen" mit dem Europäischen Gartenpre...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat September 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2
week 36 3 4 5 6 7 8 9
week 37 10 11 12 13 14 15 16
week 38 17 18 19 20 21 22 23
week 39 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok