Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

nächsten 7 Tage

kreise ziehen.png 

Ausstellung JUNGE KUNST – NEUE WEGE 2018 – KREISE ZIEHEN!

Samstag, 14. Juli 2018
15:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Entdeckungstouren zu kulturellen Schätzen aus vielen Jahrhun-derten haben uns in diesem Jahr neue Eindrücke vermittelt, um unsere eigenen künstlerischen Kreise zu ziehen – als Idee, un-terwegs, auf dem Papier oder im Tanz. Wir haben erfahren, wie unsere Vorfahren lebten oder was uns mit unseren Nachbarn ver-bindet. Was möchten wir davon weiterführen, was von unseren Erfindungen weitergeben und mit anderen teilen? Unsere Ausstellungen, wie immer spannend und bunt, zeigen alles, was in den Workshops und Aktionen entstanden ist. Zum Anschauen und Erleben!

Aktionen bei den Eröffnungsfesten

Die Tanz-Performance „TanzRaumBild“ empfängt die Besucherinnen und Besucher mit farbigen Bändern. Die beliebte Druck-werkstatt von Juliane Steinbach hält Buchstabenstempel aller Art bereit.

Ausstellung in der Städtischen Galerie im Kunsthaus TroisdorfAusstellungsdauer: 1. bis 15. Juli 2018

Eröffnungsfest: Sonntag, 01. Juli 2018 · 11.00 Uhr
Eintritt frei
11.00 Uhr Feierliche Begrüßung

Öffnungszeiten:
Samstag 15.00–18.00 Uhr
Sonntag 11.00–14.00 Uhr

Information: Kulturamt des Rhein-Sieg-KreisesTel. 02241 - 13 27 66 · kulturamt@rhein-sieg-kreis.deHerausgeber

 

 

Ort 

Städtische Galerie im Kunsthaus Troisdorf

Mülheimer Str. 23
53840 Troisdorf
Deutschland NRW
02241 - 12 61 581
http://www.kunsthaus-troisdorf.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Troisdorf
weitere von:
Städtische Galerie im Kunsthaus Troisdorf

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

"Europäischer Gartenpreis" für die Parkstadt Süd - Europäisches Gartennetzwerk lobt Vision zur Verlängerung des Grüngürtels

europaischer gartenpreis parkstadt suedDas Europäische Gartennetzwerk (EGHN) hat die Stadt Köln für "die langjährige und konsequente gesamtstädtische Grünordnungskonzeption und die Weiterentwicklung der beiden Grüngürtel und der radialen Grünverbindungen" mit dem Europäischen Gartenpre...


weiterlesen...

Rio de Janeiro: Experten der Stadt Köln unterstützen Bergung von Exponaten - Kölner Barcode-Technologie für Erfassung und Ablaufsteuerung stößt auf Interesse

rio foto 640Nach dem Brand des Nationalmuseums in Rio de Janeiro hatte Oberbürgermeisterin Henriette Reker Kölns brasilianischer Partnerstadt Hilfe angeboten. Seit Freitag, 14. September 2018, sind nun als Teil einer Mission der UNESCO Experten des Historisch...


weiterlesen...

PUNKT3 - En Guete

en guete punkt3En guete, Smakelijk, Bon Appetit, Schmecken lassen!
Warum nicht auch mal kulinarisch werden? Denn Punkt3 schmeckt vortrefflich!

Also die Musik ist ein wahrer Gaumenschmaus. Eine feine Balance von Süße und Säure. Jede*r sollte in den Genuss von punk...


weiterlesen...

Über 120.000 Menschen fordern: Brennelement-Exporte nach Belgien stoppen!

mEmUHFh7ArMehr als 120.000 Menschen fordern von Bundesumweltministerin Svenja Schulze, die Exporte deutscher Brennelemente an belgische Atomkraftwerke zu stoppen. Im Rahmen einer Aktion vor dem Bundesumweltministerium in Berlin übergab das Umweltinstitut Mü...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald "Kein Freihandel mit Palmöl!"

freihandelDie Schweiz verhandelt mit Indonesien und Malaysia über Freihandelsabkommen. Palmöl spielt dabei eine wichtige Rolle. Die beiden südostasiatischen Länder sind weltweit die größten Exporteure des tropischen Pflanzenöls – und die größten Regenwaldab...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat September 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2
week 36 3 4 5 6 7 8 9
week 37 10 11 12 13 14 15 16
week 38 17 18 19 20 21 22 23
week 39 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok