Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

nächsten 7 Tage

food.jpg 

Ausstellung „Food Waste" IKV Internationaler Künstlerverein e.V.

Samstag, 14. Juli 2018
10:00-13:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

1,3 Milliarden Tonnen Nahrungsmittel landen Jahr für Jahr auf dem Müll und gleichzeitig hungern weltweit 815 Millionen Menschen. Ein Drittel von dem, was weltweit produziert wird geht verloren, weil es bei der Herstellung oder beim Trans-port beschädigt wurde oder in Lagern, Läden und Haushalten verdirbt.

Der Internationale Künstlerverein e.V. Köln, eine Vereinigung nationaler und internationaler Künstler, will dem Betrachter der Ausstellung bewusst machen, wie wahnsinnig der Umgang der westlichen Welt mit Lebensmitteln und Ressourcen ist.

Lebensmittel sind kostbar
- Welche Produkte kaufst du zu viel?
- Welche Mengen wirfst du in den Müll?
- Warum entsorgst du Lebensmittel?
- Weißt du was das Datum auf dem Lebensmittel bedeu-tet?
- Was hat Lebensmittelverschwendung mit Klimaer-wärmung zu tun?

Die Ausstellung "Food Waste" wurde 2017 im Nationalmuseum Nairobi anlässlich eines Kongresses zu diesem Thema gezeigt.

Eröffnung der Ausstellung
am Sonntag, 08.07.2018 um 11.00 Uhr
Eröffnung: Jutta Manger Kulturausschussvorsitzende
Musikalische Begleitung: Kirsten Schertl Flöte

Ausstellungsort:
Foyer des Neuen Rathauses
Neumarkt 5
58706 Menden

Ausstellungsdauer: 08.07.- 22.08.2018

Öffnungszeiten:
Mo. - Mi. 7.30 bis 17.00 Uhr
Do. 7.30 bis 19.00 Uhr
Fr. 7.30 bis 13.00 Uhr
Sa. 10.00 bis 13.00 Uhr

Veranstalter:
Kulturbüro der Stadt Menden (Sauerland)
Ansprechpartner: Markus Koschinski
Neumarkt 5
58706 Menden
Tel.: 02373 903 8756

 

 





 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus:
weitere von:

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

Dr. Eckart von Hirschhausen „ENDLICH“ Das neue Programm

BI EH Endlichc Michael ZargarinejadNach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit!

Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit. Warum tickt die berühmte biologische Uhr, und wie zieht man sie wieder auf? Alle...


weiterlesen...

"Müllem singt!" MOTTO: "8 Stunden sind kein Tag"

muellem singtAm Sonntag um 18 Uhr gibt es wieder das Mitsingkonzert "Müllem singt!" mit den "Schanzenqueens".
Unser Motto lautet diesmal: "8 Stunden sind kein Tag". Und auf dem Programm stehen Oldies, Schlager, Volkslieder und Kölsch-Songs - von "It's a hard da...


weiterlesen...

Neue Nutzerkarten für die Stadtbibliothek Köln - Kundenservice und Datenschutz werden großgeschrieben

stadt koeln logo2018In den nächsten Wochen bekommen die Kundinnen und Kunden der Stadtbibliothek neue Nutzerkarten. Die Bibliothek tauscht eine veraltete Technologie gegen hochmoderne, aktuelle Komponenten aus. Damit schafft sie die Infrastruktur für weitere zukunfts...


weiterlesen...

17.11.2018 "Access Emotions Clearing Kurs" Suma-Ra Akademie Köln

acess barsWieso erkranken Menschen immer wieder, obwohl sie gesund leben? Sie gehen regelmäßig zum Yoga und Sport, meditieren und achten auf ihre Ernährung, doch es findet keine wirkliche Veränderung statt. Ist es möglich, dass der Schlüssel zur Gesundheit ...


weiterlesen...

30.09.2018 Forbidden Turkey - Atelier Sof

veliDie Türkei, geographisch wie kulturgeschichtlich ein Brückenland zwischen Okzident und Orient, ist durch ein reiches multikulturelles Leben geprägt. Gegen Ende des Osmanischen Reiches und mit dem Beginn der republikanischen Kulturpolitik mischten ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat September 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2
week 36 3 4 5 6 7 8 9
week 37 10 11 12 13 14 15 16
week 38 17 18 19 20 21 22 23
week 39 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok